Nachhaltigkeit

Die Papierindustrie sägt nicht an dem Ast auf dem sie sitzt. Wer auch morgen noch Holz aus dem Wald holen möchte, muss dafür sorgen, dass immer wieder nachwächst was vorher entnommen wurde.
Gleichzeitig darf die Industrie auch nicht sorglos mit Energie und Wasser umgehen. Sie trägt zum einen mit an der Verantwortung für die Welt von morgen, zum anderen bedeutet die Verschwendung von Ressourcen auch unnötige Kosten.
Sich so zu verhalten, dass man auch morgen noch etwas davon hat - dieses Prinzip nennt sich Nachhaltigkeit.

weiter zum Hauptbereich von Nachhaltigkeit